Produkte


K200-SI Holzdämpfer Indirekte


Holzdämpfer werden verwendet, um dem Holz vor dem Trocknen besondere Farbnuancen zuverleihen, oder um es nach einem schnellen Trocknen bei hohen Temperaturen zu stabilisieren und zu entspannen.
. Zur Dampferzeugung wird das Wasser in der Grube der Kammerfundamente zum Sieden gebracht.
Es sind zwei Modelle erhältlich:
mit Brennkammer, die für den Anschluss an einen geeigneten Dieselöl-, Methangas- oder Heizölbrenner vorbereitet.
Mit Heizschlange, die für den Anschluss an ein mit Heßwasser diathermischem Öl, Dampf mit mittlerem/hohem Druck betriebenes Heizwerk vorbereitet.


Holzdämpfer indirekt
Verdampfer indirekten Kontakt mit der Brennkammer
Holzdämpfer indirekt
mit Verdampfer Heizwendel
Holzdämpfer indirekt
K200-SI Holzdämpfer indirekt